STARTSEITEBIOGRAFIEFOTOGRAFIENANGEBOTEREFERENZENIMPRESSUMKONTAKT
ARBEITEN
   
 



EINZELAUSSTELLUNG: MENSCHEN DER KRANKENSTUBE

Ausstellungsdauer: 01. Nov. 2006 bis 28. Februar 2007

HAW-Hamburg
Fakultät für Soziale Arbeit und Pflege
Saarlandstraße 30
22303 Hamburg

Im Foyer der "Fakultät für Soziale Arbeit und Pflege" der HAW - Hamburg werden seit Anfang November 2006 Portraits von ehemaligen Patienten der "Krankenstube für Obdachlose" gezeigt.

Die Bilder stammen aus dem Jahre 2003 und sind im Rahmen eines Fotografie - Fachprojektes des damaligen 2. Semesters des Diplomstudiengangs – Sozialpädagogik entstanden.

Die „Krankenstube für Obdachlose“, im Alten Hafenkrankenhaus auf Hamburg - St. Pauli gelegen, existiert seit dem Jahr 1999 und ist Teil des Aktionsprogramms „Mobile Hilfe“. Diese nimmt eine ambulante und stationäre medizinische Versorgung von obdachlosen Menschen im Hamburger Innenstadtbereich vor.

Die "Krankenstube" hatte für Christoph Gläser als Aufnahmeort einen besonderen Reiz, da er dort bereits vor seinem Studium ehrenamtlich gearbeitet hatte und die intensiven Eindrücke seiner zwischenmenschlichen Begegnungen in dieser Einrichtung festhalten wollte.

Neben den Fotografien führte Christoph Gläser auch Interviews mit den Patienten der Krankenstube, um so einen umfassenderen Eindruck ihrer Lebenswelt zu erhalten und ihnen die Möglichkeit zu geben, persönliche Aussagen an den Betrachter ihrer Portraits zu richten.

Fotografien und Ausstellungsrealisation: Christoph Gläser

Mit freundlicher Unterstützung von: Ulla Biebrach-Plett und Manfred Kaulbach

Kontakt:
HAW-Hamburg
"Fakultät für Soziale Arbeit und Pflege"
Saarlandstraße 30, 22303 Hamburg
Ansprechpartnerin: Ulla Biebrach-Plett
Homepage: www.haw-hamburg.de/sp/
Telefon: (040)428757000




8. IFUPA: KUNSTGELD

Ausstellungsdauer: 21. August bis 14. September 2003

Museum für Kommunikation Hamburg
Gorch-Fock-Wall 1
20354 Hamburg

Die Ausstellung präsentierte auf Fotobasis erstellte Künstlerpostkarten zum Thema Geld.

Seit 1995 initiiert die Hamburger Fotokünstlerin
Carmen Oberst diese jährliche Aktion.


Beitrag: "THE EUROATTACK !"





9. IFUPA: WORK

Ausstellungsdauer: 30. April bis 01. August 2004

Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg


Beitrag: "Das Klinkerwerk"



Für mich heißt die Auseinandersetzung mit der Geschichte des eigenen Heimatlandes: Identitätsbildung! Die Geschichte meines Geburtslandes ist auch ein Teil von mir!"


Christoph Gläser (April 2004)










10. IFUPA: VEGETATION

Ausstellungsdauer: 20. Mai bis 25. Juni 2005

PHOTO.KUNST.RAUM
Friedensallee 26
22765 Hamburg


Beitrag: "Bäume"